Meine Lieben,

aufgrund der aktuellen Situation sind kurzfristige Änderung meiner Events, deren Termine und Veranstaltungsorte möglich. Bitte abonniert den Newsletter, um über diese Änderungen auf dem Laufenden zu bleiben. Ich bemühe mich, weiterhin für euch alle da zu sein. Darum sind auch Heilsitzungen mit und ohne Telefonate weiterhin möglich. Ich bitte euch, trotz allem optimistisch zu bleiben und die Sache nicht so ernst zu nehmen. Wie alle Dinge im Leben ist auch der Virus eine Erfahrung.

In Liebe, eure Sibel

Steffi Caceres

Ich habe mich an Sibel gewandt, da bei meiner 4-jährigen Tochter eine deutliche Störung in ihrer Sprachentwicklung vorliegt. Die Ärzte, Logopäden und Heilpädagogen wissen sich keinen Rat mehr. Medizinisch wurde alles untersucht und es liegt keine körperliche Beeinträchtigung vor (Gehör, Augen,….).
Meine liebe Schwester hat mir Sibel empfohlen und so kam ich auf Ihre Homepage und ich war auch gleich von der angebotenen Heilsitzung angetan. So bestellte ich eine Anfrage zur Heilsitzung, die auch ziemlich schnell genehmigt wurde. Voller Spannung fieberte ich auf den Termin hin. Als es dann so weit war, legte ich mich mit meiner Tochter auf unser Sofa und versuchte sie weitgehends ruhig zu halten mit kuscheln und fernsehen. Ich wusste zwar wann die Heilsitzung beginnt, hatte aber keine Ahnung wie lange sie dauern würde. Meine Tochter war die ganze Zeit über sehr still und ruhig und auf einmal fing sie an zu sagen: „Im Namen des Vaters, des Sohnes und des heiligen Geistes Amen“ und fing im Anschluss an das Lied „Gottes Liebe ist so wunderbar“ zu singen. Ich war überwältigt und geschockt zugleich und konnte es kaum glauben. Die Krönung war dann noch, dass sie nur 5-10 Minuten zuvor zu singen anfing, als Sibel mir Bescheid gab, dass die Sitzung nun zu Ende sei. Es war einfach unglaublich!!! Sie sang das Lied zwar öfters im Kindergarten aber es war um die Zeit von St. Martin und sie sang eigentlich die Tage nur St.-Martins-Lieder. Also man kann hier definitiv nicht von Zufall sprechen. Vor allem, dass sie genau wusste wan die Heilsitzung zu Ende war und sie ihren eigenen Abschluss mit „Im Namen des Vaters, des Sohnes und des heiligen Geistes“ machte. Ich bin jetzt noch überwältigt.

Sibel, ich möchte dir hiermit nochmals aus ganzem Herzen danken! Du bist ein richtiger Schatz. Jeder kann nur von dir profitieren und dankbar sein, dich zu kennen.

Die Logopädin hat gleich eine Veränderung bei meiner Tochter gemerkt und Ihre Sprache und ihr Wortschatz nehmen immer mehr zu. Zuvor war die Logopädin ratlos, weil es keine oder nur sehr schlechte Fortschritte gab. Die Sitzung ist jetzt 3,5 Wochen her und man merkt jetzt schon eine deutliche Verbesserung. Es kann nur aufwärts gehen.

Ganz liebe Grüße und ich freue mich auf „meine“ persönliche Heilsitzung

Erfahre jetzt deine persönliche Heilung

Wonach möchtest du suchen?

Diese Webseite verwendet Cookies. Detailinformationen findest du auf der Seite Datenschutz.