Das Heal Your Soul Menschen-Hilfsprojekt

Sauberes Trinkwasser für die Indigenen Stämme im Amazonas

Hilf uns, den Ureinwohnern Brasiliens Zugang zu sauberem Trinkwasser durch den Bau von Brunnen zu ermöglichen.

Sauberes Wasser aus dem Hahn auf “Knofdruck”. Das ist für die meisten von uns so selbstverständlich, dass wir es im Alltag kaum mehr bewusst wahrnehmen, geschweige denn infrage stellen. Das ist jedoch weltweit noch längst kein Standard.

Der unschätzbare Wert dieses Geschenks wird uns erst dann klar, wenn er fehlt – so wie bei den Huni Kuin und vielen weiteren indigenen Stämmen im Amazonas. Denn dort, fernab von Städten, Trinkwasserversorgung und Abwasserkanälen übernimmt der Fluss all diese Funktionen in einem.

Doch was, wenn das dort ankommende, dringend benötigte Trinkwasser schon lange nicht mehr zum Trinken geeignet ist, da es zuvor durch viele andere Siedlungen geflossen ist?

Wenn es bereits von zahlreichen anderen Menschen zum Waschen von Körpern, Gegenständen und als Abwassersystem benutzt wurde? Eine Vorstellung, bei der wohl kaum einer von uns das Flusswasser für seine eigene Körperhygiene mehr benutzen möchte, geschweige denn zum Trinken oder das zubereiten von Speisen. Wenn der Fluss jedoch die einzige Wasserzufuhr eines Stammes ist, dann bleibt seinen Einwohnern jedoch keine Wahl. Was für uns kaum vorstellbar ist, ist in vielen Regionen des Amazonas jedoch gang und gäbe und führt zu Seuchen, Verunreinigungen, Krankheiten und manchmal auch zum Tod. Die Lösung sind Brunnen, die tief genug sind um dauerhafte zuvor von frischem Grundwasser zu gewähren. Jedoch fehlt es den meisten Stämmen oft an den nötigen Mitteln. Darum haben sich einige auf den Weg gemacht und bereisen auf der Suche nach Helfenden Händen Brasilien, um Spenden und Unterstützung zu erbitten. Und das ist wie wir die Huni Kuin aus Aldeia Sao Francisco Feijó Acre, einer süd-westlichen Region des Amazonas, bei ihrem Besuch in Abadiania kennengelernt haben. In 3 gemeinsamen Wochen haben wir mit ihnen gekocht, gespeist, gesungen und ihre Traditionen und ihre unzureichenden Lebensumstände kennengelernt und festgestellt: Wir möchten Helfen. Darum haben wir das Heal Your Soul Menschenhilfsprojekt ins Leben gerufen. Auch du möchtest Helfen den indigenen Völkern Zugang zu sauberem Trinkwasser zu ermöglichen? Dann informiere dich hier über unser Menschenhilfsprojekt und Möglichkeiten, dieses zu unterstützen.

Wie kannst du Spenden?

Du möchtest unsere Arbeit mit einem Betrag deiner Wahl unterstützen? Das ist wundervoll und leistet einen wertvollen Beitrag zur Bewusstseinsentwicklung und Transformation der Erde. Sende deine Spende an folgendes PayPal Konto:

Was macht das Heal Your Soul Menschen-Hilfsprojekt?

Durch den Bau von Brunnen im Amazonas, in den Dörfern der indigenen
Völker ermöglichen wir ihnen Zugang zu sauberem Trinkwasser – ein Geschenk so kostbar und von unschätzbarem Wert, das Hygiene, Gesundheit und Lebensqualität der dort lebenden Menschen maßgeblich zu verbessern.
Dies ist der erste von vielen weltweiten Projekten, die wir langfristig ins Leben rufen werden.

Was kostet ein Brunnen?

Alles in allem kostet ein Brunnen umgerechnet gerade mal 500 Euro. Diese 500 Euro enthalten sowohl die Materialien und benötigte Hilfskräfte, um vor Ort einen 30 Meter tiefen Brunnen zu graben und einsatzbereit fertigzustellen. Bereits 1 bis 2 Brunnen versorgen ein ganzes Dorf langfristig mit sauberem Wasser. Eine Investition, die uns im Verhältnis zum Nutzen gering erscheint, für die meisten Stämme brasiliens jedoch vor eine kaum lösbare Herausforderung stellt.

Wofür werden Spende genutzt?

Die Fördergelder und Spenden fließen in den Brunnenbau der indigenen Stämme. Das beinhaltet sowohl alle benötigten Materialien für den Brunnenbau, die notwendigen Gerätschaften, Fachkräfte sowie deren Reise-, Transport- und Verpflegungskosten.

Deine Spende ermöglicht somit den Bau der Brunnen und den Helfern diese Arbeit zu leisten.

Danke für deinen Beitrag

„Mögest du dein Licht erkennen, zurück zu deiner wahren Identität finden und eins mit deiner göttlichen Kraft werden.“

Diese Website verwendet Cookies um Dienste und Funktionen bereitzustellen, zu verwalten und zu verbessern. Einige von ihnen sind essenziell andere optional.

Wonach möchtest du suchen?